Wenn Sie Leistungen aus der Pflegeversicherung beziehen, sind Sie verpflichtet in regelmäßigen Abständen Beratungsbesuche durchführen zu lassen. Diese dienen vor allem der Begutachtung des Pflegebedürftigen und zur eventuellen Verbesserung der Pflege. Die Kosten hierfür trägt die Pflegekasse.

Je nach Höhe der Pflegestufe, finden die Beratungseinsätze halbjährig bei Pflegestufe 1-2 oder vierteljährig bei Pflegestufe 3 oder höher statt.

Wenn Sie die Beratungsbesuche von uns durchführen lassen möchten, können Sie sich direkt an unsere Pflegefachkraft Frau Melanie Schiwon wenden.

fotofolgt

Melanie Schiwon

Tel: 0163-6839860


Das könnte Sie auch noch interessieren ...

B

etreuung: Um geistig eingeschränkte Menschen und deren Angehörige in ihrem täglichen Leben zu unterstützen und zu entlasten, bieten wir Ihnen Betreuungsleistungen durch unseren Pflegedienst an.

P

legevertretung: Fällt eine notwendige Pflegeperson wegen Erholungsurlaub, Krankheiten oder aus anderen Gründen aus, haben Sie Anspruch auf Ersatzpflege durch unseren Pflegedienst.

Z

usatzleistungen: Es ist uns wichtig, dass Sie möglichst alle relevanten Dienstleistungen ohne Probleme erhalten.